12 Ministerne

September 2018


Zufriedene Raben an der Hohensyburg

Monat September 2018

Der Monat September ist der Monat des Herbstanfangs. Allerdings ergeben sich geteilte Meinungen, wenn die genaue Zeit des Herbstanfangs definiert werden soll. Der meteorologische Herbst beginnt stets am ersten September, während der astronomische Herbst dieses Jahr erst am 23. September 2018 um 3:54 Uhr beginnt.
Ich wähle lieber den zweiten Zeitpunkt aus, doch nicht, weil ich dadurch einen längeren Sommer hätte. Der 23. September ist ein besonderer Tag, weil der Zenit der Sonne genau den Äquator überquert. Die Sonne geht also genau im Osten auf und geht im Westen wieder unter.

September, der beginnende Herbst

Zufriedene Raben

In diesem Jahr war der Sommer ganz anders als sonst in den vielen Jahren, die ich persönlich in meinem kurzen Leben kennengelernt habe. So gab es noch nie so wenig Niederschlag wie in diesem Jahr. Die Wärme empfand ich manchmal als unerträglich.
Wenn in all den vielen Jahren, die Singvögel mein Gemüt mit ihren Gesängen bereicherten, so war es in diesem Jahr anders. Schon im Frühsommer bemerkten die kleinen Tiere, dass es dieses Jahr anders werden würde. Wo sie sich hin verzogen hatten, weiß ich bis jetzt noch nicht. Jedenfalls hatten sie sich vor dieser, so wie ich es persönlich nennen mag, Naturkatastrophe verzogen. Erst im September kamen sie vereinzelt zurück. Dieses Bild wie nebenstehend wollte ich festhalten. Es sah so aus, als wären die Raben mehr als zufrieden und fühlten sich wie in einem Paradies.

Ein badendes Rotkehlchen

Das Rotkehlchen

Das Bild zeigt den unteren Teil einer Buchenhecke am Monatsende. Man mag sich kaum vorstellen, welche Spuren der Sommer hinter sich gelassen hat. Die Hecke wurde an den besonders heißen Tagen dieses Jahres fast täglich mit Wasser versorgt.
Doch wie man sehen kann, sind einige Singvögel wieder zurückgekehrt. Kaum hatten wir eine Schale mit Wasser unter die Hecke gestellt, kam das Rotkehlchen um ein Bad zu nehmen.